Fremdkörpergefühl im Auge

Qualitätssicherung von Dr. med. Nonnenmacher am 25. Juli 2017
StartseiteSymptomeFremdkörpergefühl im Auge

Das menschliche Auge ist ein sehr empfindliches Sinnesorgan. Trotz aller vorbeugenden Maßnahmen kann es zu Erkrankungen im Bereich des Auges kommen. In diesen Fällen wird von den betroffenen Personen ein Fremdkörpergefühl im Auge verspürt.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Fremdkörpergefühl im Auge?

Das menschliche Auge wird von führenden Medizinern als ein äußerst empfindliches Sinnesorgan angesehen. In diesem Zusammenhang sollten die Augen möglichst geschont und achtsam behandelt werden.

Ein Fremdkörpergefühl im Auge wurde bis dato nicht eindeutig definiert. Jedoch führt ein Fremdkörpergefühl im Auge zu spürbaren Beeinträchtigungen. Mittlerweile wurden zahlreiche Ursachen ermittelt, welche zu der Symptomatik eines Fremdkörpergefühls im Auge führen können und welche Krankheiten damit in Verbindung stehen.

Ursachen

Nicht selten basiert ein Fremdkörpergefühl im Auge auf einer Verletzung des betroffenen Sehnervs. Alternativ kommt auch eine Erkrankung des betroffenen Sehnervs als eine mögliche Ursache infrage. So kann beispielsweise eine Grunderkrankung wie der Diabetes das Auftreten einer Erkrankung im Bereich des Sehnervs begünstigen.

Des Öfteren basiert ein Fremdkörpergefühl im Auge auch auf einer Hornhautabrasion. Hierbei handelt es sich um eine relativ kleine Verletzung im Bereich der Hornhaut. Für das Auftreten einer Hornhautabrasion zeichnen sich in den meisten Fällen eindringende Schmutzpartikel verantwortlich. Besonders häufig basiert ein Fremdkörpergefühl im Auge auf einer akuten Bindehautentzündung. Eine Bindehautentzündung wird in den meisten Fällen durch Bakterien ausgelöst.

Sollte ein Fremdkörper in das Auge eindringen, kann es ebenfalls zu einem Fremdkörpergefühl im Auge kommen. Gemäß den Aussagen von führenden Medizinern werden die bereits erwähnten Ursachen nur als ein Teil aller möglichen Ursachen angesehen. Sollte das Auge nicht mit ausreichend Flüssigkeit versorgt werden, kann es zu einer Trockenheit im Bereich des Auges kommen.

Eine Trockenheit im Bereich des Auges wird als ein weiterer Auslöser für ein Fremdkörpergefühl im Auge angesehen. Neben den bereits erwähnten Symptomen werden auch Chemikalien als ein Auslöser für ein Fremdkörpergefühl im Auge angesehen.

Krankheiten

Wann zum Arzt?

Bei einem Fremdkörpergefühl im Auge muss nicht zwangsläufig direkt ein Arzt aufgesucht werden. Häufig ist nur eine verirrte Wimper oder ein Staubkorn die Ursache für das lästige Kratzen. Auch, wenn das Auge zu tränen beginnt, ist das noch kein Warnsignal. Hierbei handelt es sich lediglich um einen Abwehrmechanismus des Körpers, um den Fremdkörper aus dem Auge zu entfernen. In der Regel löst sich das Problem binnen weniger Minuten von alleine.

Kann allerdings keine Ursache für das Kratzen gefunden werden, ist das Auge stark gerötet oder beginnt zu brennen, sollte der Betroffene einen Arzt aufsuchen. Dies gilt inbesondere dann, wenn die Beschwerden bereits mehrere Tage anhalten. Je nach persönlichem Befinden und dem Grad der Beeinträchtigung sollte bereits nach wenigen Stunden über einen Arztbesuch nachgedacht werden.

Wird das Fremdkörpergefühl im Auge zu lange ignoriert, können Schmerzen und Sehbeeinträchtigungen die Folge sein. Zudem kann es je nach Ursache der Störung zu einer Verletzung des Auges kommen. Der umgehende Arztbesuch ist dann anzuraten, wenn das Fremdkörpergefühl nach einer mechanischen Intervention, wie beispielsweise einem Schlag oder Sturz, aufgetreten ist.

Diagnose und Verlauf

Sofern es zu einem Fremdkörpergefühl im Auge kommt, sollte möglichst zeitnah ein fachkundiger Augenarzt aufgesucht werden. In den meisten Fällen geht ein Fremdkörpergefühl im Auge mit relativ geringen Beschwerden einher. Unbehandelt kann ein Fremdkörpergefühl im Auge jedoch zu einem Verlust oder Störung der Sehkraft führen.

Bevor der behandelnde Arzt eine Untersuchung des betroffenen Auges in Angriff nehmen kann, müssen die möglichen Ursachen ermittelt werden. Hierzu führt der Arzt mit den betroffenen Personen ein kurzes Gespräch. Nur so können Folgeschäden vermieden werden. Erst wenn das bisherige Geschehen möglichst detailliert erläutert wurde, kann der behandelnde Arzt eine Untersuchung des betroffenen Auges durchführen.

Im Rahmen der Untersuchung kommen unterschiedliche Untersuchungsgeräte zum Einsatz. Die einzelnen Untersuchungsgeräte ermöglichen eine genaue Untersuchung des betroffenen Auges. Im Anschluss an die Erstellung einer patientenspezifischen Diagnose kann ein Fremdkörpergefühl im Auge behandelt werden.

Komplikationen

In manchen Fällen handelt es sich bei einem Fremdkörpergefühl im Auge um einen verschleppten Herpesvirus. Wird dieser nicht rechtzeitig erkannt und breitet sich weiter aus, droht eine partielle Erblindung auf dem betroffenen Auge. Auch das zweite Auge gerät in Gefahr, wenn der Virus durch das Abwischen des tränenden Auges weiter verschleppt wird. Zu Komplikationen kann es kommen, wenn die Behandlung nicht anschlägt oder nicht rechtzeitig erfolgt. Oftmals entsteht zugleich eine Bindehaut- oder Regenbogenhautentzündung. Durch diese wird der akute Herpesausbruch manchmal nicht rechtzeitig erkannt.

Bei einem anhaltenden Fremdkörpergefühl im Auge, hinter dem sich ein Herpesausbruch verbirgt, können die Hornhaut, die Augenlider, die Bindehaut oder die Aderhaut betroffen sein. Beim Vordringen der unentdeckten Herpesviren in die tiefen Hornhautschichten kommt es dort zu Vernarbungen. Diese trüben die Hornhaut stellenweise ein. Um einen rezidivierenden Augenherpes auf der Hornhaut in den Griff zu bekommen, werden üblicherweise Virustatika eingesetzt. Diese verhindern zumindest die Vermehrung der Viren.

In manchen Fällen schlägt diese Behandlung aber nicht an. Um die gefährlichen Herpesviren unschädlich zu machen, betupften Augenärzte im ehemaligen Jugoslawien die betroffenen Partien auf der Hornhaut mit einer Jodlösung. Damit konnte das Fremdkörpergefühl im Auge oft erfolgreich behandelt werden, wenn andere Behandlungsversuche nicht ausreichend erfolgreich verliefen oder gescheitert waren.

Behandlung und Therapie

Augensalben oder -tropfen können die Beschwerden im Auge lindern

Ein Fremdkörpergefühl im Auge kann mittlerweile zuverlässig behandelt werden. Jedoch steht die Auswahl eines geeigneten Therapieverfahrens in einer starken Abhängigkeit zu den vorliegenden Ursachen. Sollten sich beispielsweise Schmutzpartikel für das Auftreten von einem Fremdkörpergefühl im Auge verantwortlich zeichnen, muss das betroffene Auge zeitnah gesäubert werden. Geeignete Hilfsmittel können beispielsweise in der Apotheke erworben werden.

Sofern eine Bindehautentzündung für das Auftreten von einem Fremdkörpergefühl im Auge verantwortlich ist, muss eine Behandlung mit geeigneten Medikamenten durchgeführt werden. So können sowohl spezielle Salben als auch spezielle Tropfen bereits nach einer kurzen Zeit zu einer Linderung der vorliegenden Symptome beitragen. Die einzelnen Präparate warten nicht selten mit einem antibiotischen Wirkstoff auf.

Als äußerst aufwendig wird eine Behandlung der vorliegenden Symptome immer dann angesehen, wenn ein Fremdkörper in das Auge eingedrungen ist. Die Entfernung eines Fremdkörpers darf jedoch nur von einem fachkundigen Augenarzt durchgeführt werden. Oftmals kann ein Fremdkörper nur im Rahmen einer Operation entfernt werden.

Eine klinische Behandlung ist auch immer dann erforderlich, wenn Chemikalien in das Auge eingedrungen sind. So dürfen manche Chemikalien nicht mit Wasser ausgespült werden, da es sonst zu einer chemischen Reaktion kommt. Wenn ein Fremdkörpergefühl im Auge auf einem Mangel an Tränenflüssigkeit basiert, können spezielle Augentropfen zum Einsatz kommen.



Aussicht und Prognose

Der weitere Verlauf dieser Beschwerde hängt stark von der Ursache dieser Krankheit ab, sodass ein allgemeiner Verlauf in der Regel nicht möglich oder nicht sinnvoll vorausgesagt werden kann. In den meisten Fällen handelt es sich beim Fremdkörpergefühl im Auge nur um eine temporäre Beschwerde, sodass diese nach einigen Minuten wieder verschwindet. Vor allem nach dem Entfernen des Fremdkörpers treten keine weiteren Beschwerden mehr ein und es kommt zu einem positiven Krankheitsverlauf.

Sollte das Fremdkörpergefühl im Auge durch eine andere grundlegende Krankheit ausgelöst werden, so muss diese in der Regel zuerst behandelt werden. Eine Selbstheilung tritt in diesem Falle meistens nicht ein. Im schlimmsten Falle kann der Betroffene bei einem Fremdkörpergefühl im Auge vollständig erblinden, falls keine Behandlung eingeleitet wird. Ein Fremdkörpergefühl im Auge kann auch mit Hilfe von Augentropfen oder durch andere Medikamente behandelt werden. In der Regel kommt es dabei nicht zu besonderen Komplikationen oder anderen Beschwerden und Nebenwirkungen. Bei einer frühzeitigen Behandlung kommt es in den meisten Fällen zu einem positiven Krankheitsverlauf.

Vorbeugung

Das Auftreten von einem Fremdkörpergefühl im Auge kann nicht immer verhindert werden. So können beispielsweise kleine Schmutzpartikel ungehindert in die Augen eindringen. Dennoch sollten einige grundlegende Regeln befolgt werden, damit es nicht zu einem Fremdkörpergefühl im Auge kommt. So empfiehlt es sich, im Rahmen von gefährlichen Arbeiten eine Schutzbrille zu tragen.

Nur so kann eine Verletzung der Augen durch umherfliegende Partikel vermieden werden. Diese Empfehlung ist auch für Sportler gültig. Gleichzeitig sollten die Augen nicht mit Zugluft in Berührung gebracht werden. Nur wenn die bereits erwähnten Maßnahmen konsequent eingehalten werden, kann ein Fremdkörpergefühl im Auge wirksam verhindert werden.

Bücher über Augenheilkunde

Quellen

  • Grehn F.: Augenheilkunde. Springer Verlag. 30. Auflage 2008
  • Lang, G.: Augenheilkunde. Thieme, Stuttgart 2014
  • Wutta, H.P., Brucker, K.: Theorie und Praxis der Augen-Akupunktur. Hippokrates Verlag, Stuttgart 2014
  • Zervos-Koop, J.: Anatomie, Biologie und Physiologie: Ergotherapie Prüfungswissen. Thieme Verlag, Stuttgart 2013
  • Faller, A. et al.: Der Körper des Menschen. Thieme, Stuttgart 2012

Das könnte Sie auch interessieren:

Welche Erfahrungen und Hinweise haben Sie zum Thema Fremdkörpergefühl im Auge?

Name oder Pseudonym:

E-Mail: (optional)

(wird nicht angezeigt, nur notwendig, wenn aktuelle Gesundheitsinformationen erwünscht werden)

Kommentar:

(Bitte auf Groß-, Kleinschreibung und verständliche, ganze Sätze achten.)

Sicherheitsfrage: Wieviel sind 30 plus 5?