Tiefkühlware oder frisches Obst und Gemüse

Medizinische Qualitätssicherung von Dr. med. Nonnenmacher (Facharzt für Innere Medizin) am 9. September 2014
Gesundpedia.deRatgeber Tiefkühlware oder frisches Obst und Gemüse

Was ist gesünder? Gemüse praktisch portioniert aus der Tiefkühlabteilung des Supermarktes oder frische Obst und Gemüse. Reich an Vitaminen, kalorienarm und sehr gesund: Frisches Obst und Gemüse hat einen ausgezeichnetes Image. Tiefkühlobst- oder Gemüse schneidet bei den Verbrauchern etwas schlechter ab. Aber stimmt das? Ist die Tiefkühlware wirklich so viel weniger vitamin- und nährstoffreich?

Inhaltsverzeichnis

Tiefkühlgemüse als sinnvolle Ergänzung zu frischer Ware

Tiefkühl (TK) - Gemüse ist oft eine sinnvolle Alternative zu frischem Gemüse, das bereits mehrere Tage lagert.

Tiefkühlgemüse ohne Zusatzstoffe stellt eine gute Alternative zu frischer Kost dar. Wenn kein frisches Obst oder Gemüse mehr im Haus ist, kann auch mit gutem Gewissen zu Spinat, Rosenkohl und Co. aus dem Tiefkühlfach gegriffen werden.

Doch warum eigentlich? Viele Lebensmittel, wie zum Beispiel Tomaten und Bananen, legen lange Transportwege zurück. Ebenfalls ist die weitere Lagerung im Supermarkt nicht förderlich für die Frische der Produkte.

Hier hat tiefgekühltes Gemüse einen entscheidenden Vorteil: Durch die sofortige Schockfrostung auf 30-50°C unmittelbar nach der Ernte, verlieren die Lebensmittel kaum wertvolle Nährstoffe. Dies wird durch kleine Eiskristalle gewährleistet, die während des Frostungsprozess entstehen. Sie erhalten die Zellstruktur, so dass fast alle Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben.

Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden

39 Kilogramm verzehren wir durchschnittlich in einem Jahr an Tiefkühlware. Dazu gehören jedoch auch ungesunde Lebensmittel wie Pizza und anderes Fast Food. Beim Transport ist darauf zu achten, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Wichtig ist daher, dass Sie die Ware während stets kühl lagern. Überprüfen Sie zudem die Mindesthaltbarkeit auf den Produktverpackungen.

Natürlich sollen Sie weiterhin frischen Obst und Gemüse genießen. Die frischeste Ware sind saisonale & regionale Produkte, deren Transportwege relativ kurz sind. Verzehren Sie die Lebensmittel möglichst frisch, da sie sonst bereits nach wenigen Tagen einen Großteil Ihrer Vitamine und Nährstoffen verlieren. Beachten Sie auch die richtige Lagerung von frischem Obst und Gemüse, um den Verlust der Inhaltsstoffe möglichst gering zu halten.

Bücher über Gesunde Ernährung und Lebensmittel

Weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren:

Welche Erfahrungen und Hinweise haben Sie zum Thema Tiefkühlware oder frisches Obst und Gemüse?

Name oder Pseudonym:

E-Mail: (optional)

(wird nicht angezeigt, nur notwendig, wenn aktuelle Gesundheitsinformationen erwünscht werden)

Kommentar:

(Bitte auf Groß-, Kleinschreibung und verständliche, ganze Sätze achten.)

Sicherheitsfrage: Wieviel sind 30 plus 5?