Tennisschläger

Medizinische Qualitätssicherung von Dr. med. Nonnenmacher (Facharzt für Innere Medizin) am 18. Dezember 2014
Gesundpedia.deSportausrüstung Tennisschläger

Der Tennisschläger ist neben den Tennisschuhen wesentlicher Bestandteil des Tennisspiels. Den Tennisschläger muss bestimmte Anforderungen erfüllen sowie verschiedene Eigenschaften besitzen, um erfolgreich Tennis spielen zu können.

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

Tennisschläger sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, die die unterschiedlichsten Anforderungen erfüllen sollen. Der Schläger soll eine optimale Ballkontrolle gewährleisten, den Tennisball stark beschleunigen, in der Hand gut liegen sowie gleichzeitig ein individuell ansprechendes Design aufweisen.

Grundlegend besitzen die heutigen modernen Tennisschläger eine Länge von ca. 70 cm und sind in ihrer Schlagfläche in einer Größe von 480 cm² bis 660 cm² erhältlich. Unter den Marktführer von Tennisschlägern sind Babolat, Prince, Wilson, und Dunlop.

Der Kaufpreis eines Tennisschlägers weist nicht direkt auf die eigentliche Qualität hin. Bedeutend ist dabei vielmehr, dass der Schläger und die entsprechende Bespannung auf die persönlichen Anforderungen abgestimmt sind.

Kriterien eines guten Tennisschlägers

Die Kriterien eines guten Tennisschlägers variieren individuell stark. Einerseits ist die Spielqualität entscheidend, andererseits sind die körperlichen Eigenschaften bzw. die Belastungsgrenzen wichtig.

Grundlegend sollte in diesem Zusammenhang beachtet werden, dass der Tennisschläger ein nicht zu hohes Gewicht aufweist, damit mögliche gesundheitliche Folgen vorgebeugt werden. Eine nicht seltene Konsequenz ist der Tennisarm.

Unsere Sportwissenschaftler empfehlen:

Die Tennisschläger unterscheiden sich zudem in den Formen kopflastig, grifflastig und ausgewogen. Ein grifflastiger Tennisschläger kann mehr Gewicht aufweisen und belastet eher das Handgelenk und entlastet den Arm und die Schulter. Ein kopflastiger Schläger belastet umgekehrt. In diesem Zusammenhang kann ebenso die individuellen Belastungsgrenzen beachtet werden.

Die Griffstärke ist ebenso wichtig. Eine große Griffstärke entlastet während des Spiels den Arm- sowie Schulterbereich. Die am häufigsten Griffstärke bei Tennisschlägern sind L2 im Damenbereich und L3 im Herrenbereich.

Bezogen auf die individuelle Spielqualität sind verschiedene Kriterien des Tennisschlägers zu beachten. Je nach der persönlichen Qualität und Technikausführung, dem Schwungstil, der Kraft, des Beschleunigungsvermögens sowie der Treffergenauigkeit ist der Tennisschläger individuell auszuwählen.

Generell gilt, dass bei einer sehr guten Technikausführung sowie einem kräftigen, schnellen und langen Schwungstil sowie einer guten Treffergenauigkeit ein Tennisschläger zu wählen ist, bei dem die Schlagfläche kleiner sowie die Rahmenbreite schmaler ist. Ein solcher Schläger passt optimal zu den persönlichen Kriterien des Tennisspiels.

Ist dagegen die eigene Technik eher im Anfängerbereich anzusiedeln, wird ein Tennisschläger mit einer großen Schlagfläche sowie einer größeren Rahmenbreite benötigt. So kann das teilweise noch fehlerhafte Tennisspiel durch eine größere Trefferfläche sowie einer höheren Ballkontrolle entgegenwirkt werden.

Tennisschläger im Test

Bezogen auf die genannten Kriterien eines Tennisschlägers, lassen sich bereits einige individuell passende Schläger auswählen.

Der Wilson Six.one 95 BLX (16x18) ist ein Schläger, der von vielen Profis gespielt wird. Im Schwerpunkt ist er ausgewogen und schont insbesondere den Armbereich.

Aufgrund des relativ kleinen Schlägerkopfes, wird hohe Präzision bei entsprechender Technik gewährleistet. Ebenso Netzpieler bzw. Volleyspieler, dürfte der Schläger entgegenkommen. Dieser Tennisschläger ist eine sehr gute Symbiose aus Kontrolle und Power.


Der Babolat Nadal Aero Pro Drive GT ist der Schläger von Jo-Wilfried Tsonga und Rafael Nadal. Dieser Tennisschläger ist besonders für extreme und harte Topspinschläge geeignet.

Durch eine spezielles Dämpfungssystem werden die Virbtationen gedämpft und das Ballgefühl gefördert. Mit einem breiteren Schlägerkopf für mehr Power verfügt der Schläger bei etwa 300 Gramm über eine Standardrahmenlänge.

Tennisschläger kaufen

Erhältlich sind qualitativ hochwertige sowie preisgünstige Tennisschläger bei großen und bekannten Online-Versandshops.

Weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren:

Welche Erfahrungen und Hinweise haben Sie zum Thema Tennisschläger?

Name oder Pseudonym:

E-Mail: (optional)

(wird nicht angezeigt, nur notwendig, wenn aktuelle Gesundheitsinformationen erwünscht werden)

Kommentar:

(Bitte auf Groß-, Kleinschreibung und verständliche, ganze Sätze achten.)

Sicherheitsfrage: Wieviel sind 30 plus 5?