Schnell Abnehmen

Medizinische Qualitätssicherung von Dr. med. Nonnenmacher (Facharzt für Innere Medizin) am 16. November 2014
Gesundpedia.deDiät-Abnehmen Schnell Abnehmen

Schnell abnehmen ist der Wunsch vieler Übergewichtiger. Auf diese Weise sieht man bald Erfolge und die eigene Konsequenz und Selbstbeherrschung wird zeitnah belohnt. Was bedeutet nun "schnell abnehmen"? Die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn wie schnell ein Mensch abnimmt hängt nicht nur von der eingehaltenen Diät ab, sondern auch von der Stärke des Übergewichts.

Inhaltsverzeichnis

Grundsätze, Ziele und Prinzip

Auch wer schnell abnehmen möchte, sollte sich an ein paar Grundsätze halten, um keinen gesundheitlichen Schaden zu nehmen und die Gewichtsreduktion dauerhaft beizubehalten:

Während der gesamten Dauer der Diät muss unbedingt - wie vorher auch - ausreichend getrunken werden. Getränke wie Wasser, ungesüßter Tee oder Kaffee füllen den Magen und können das Hungergefühl unterbinden. Während einer Diät ändert der Körper aber auch seine Stoffwechselprozesse und durch ausreichende Flüssigkeitszufuhr wird es dem Organismus erleichtert, unerwünschte Stoffwechselprodukte auszuscheiden.

Die Zufuhr von lebenswichtigen Vitaminen sollte durch Verzehr von frischen Früchten (keine Trockenfrüchte!) - mit Ausnahme von Bananen und Trauben - gewährleistet sein.

Für die Dauer der kalolienreduzierten Ernährung sollten unbedingt schmackhafte Speisen verzehrt werden, so dass ein gewisser Genuss trotz Einschränkung möglich ist.

Schließlich gehört zu jeder wirksamen Diät ein gewisses Maß an körperlicher Bewegung, damit der Stoffwechsel angekurbelt wird und die Pfunde purzeln. Im Idealfall ist es so, dass der neue Sport, die Gymnastik oder einfach das Mehr an Alltagsbewegung (Treppe statt Fahrstuhl, Fahrrad statt Auto ect.) sogar Spaß macht und möglichst nach dem Erreichen des Idealgewichtes beibehalten werden kann.

Das schnelle Abnehmen ist nur dann lohnenswert, wenn die Gewichtsabnahme von Dauer ist. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, gewisse Regeln aus der Diätphase mit in den Alltag hinüberzunehmen.

Anwendung & Durchführung

Grundsätzlich wird jemand, der nur leicht übergewichtig ist, bei einer verminderten Kalorienzufuhr weniger an Gewicht verlieren als eine stark übergewichtige Person. Bei letzterer wird man die Anzahl der Kalorien auch verhältnismäßig stärker reduzieren als bei jemanden, der nur geringfügig übergewichtig ist.

Bevor man schnell abnehmen möchte, sollte man sich ein paar Minuten Zeit nehmen und überlegen: In welchen Situationen esse ich zu viel oder esse ich ohne Hunger zu haben? Mancher isst vielleicht nach anstrengender Arbeit - gewissermaßen zur Belohnung. Dann sollte man sich überlegen, wodurch man sich noch belohnen kann.

In letzter Zeit hat die Ernährungswissenschaft die Wirkungsweise vieler Nahrungsmittel erforscht. Demnach gibt es Essen, das den Stoffwechsel ankurbelt: saures Obst (Vitamin C), Linolsäure (Leinsamen), Glukagon (Geflügel), Cholin (Eier), Kalzium (grünes Gemüse), Olivenöl (ungesättigte Fettsäuren) und Taurin (Fisch).

Rezeptfreie Medikamente gegen Übergewicht


Kritik & Risiken

Schnell abnehmen stellt immer eine Einschränkung in der Ernährung dar und birgt damit auch die Gefahr einer Mangelernährung. Deshalb sollte man sich aus der Vielzahl der Diät-Angebote eines heraussuchen, das möglichst abwechslungsreiche Gerichte anbietet.

Bei starkem Übergewicht ist dem Abnehmwilligen unbedingt eine ärztliche Kontrolle anzuraten. Übergewicht an sich zieht schließlich schon Herz- und Kreislaufbeschwerden nach sich.

Eine radikale Abnahme von Gewicht kann den Körper aber ebenfalls aus dem Gleichgewicht bringen.

Eine weitere Gefahr stellt der sog. Jo-Jo-Effekt dar. Hierbei erreicht man zwar durch eine strikt eingehaltene Diät die gewünschte Gewichtsabnahme, fällt aber anschließend wieder in die alten Verhaltensmuster zurück.

Für den Körper stellte die Phase der Diät gewissermaßen eine Notsituation dar und er wertete das reduzierte Nahrungsangebot besonders sorgfältig aus. Wenn nun wieder Nahrung im Übermaß vertilgt wird, wertet der Organismus auch dieses Übermaß so aus, als wären bald wieder Zeiten der Not. Dadurch entsteht ein Teufelskreis von vermehrter Gewichtszunahme zu erneuter Diät usw.

Bücher über Schnell Abnehmen

Weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren:

Welche Erfahrungen und Hinweise haben Sie zum Thema Schnell Abnehmen?

Name oder Pseudonym:

E-Mail: (optional)

(wird nicht angezeigt, nur notwendig, wenn aktuelle Gesundheitsinformationen erwünscht werden)

Kommentar:

(Bitte auf Groß-, Kleinschreibung und verständliche, ganze Sätze achten.)

Sicherheitsfrage: Wieviel sind 30 plus 5?

Kommentare und Erfahrungen von anderen Besuchern

Veronika kommentierte am 03.09.2014 um 11:59 Uhr

Aus beruflichen Gründen musste ich auch schon einmal zügig ein paar Kilos verlieren. Ich total Angst vor dem JOJO-Effekt.
Deshalb suchte ich mir die Eiweiß-Diät (von Hansepharm) raus. Ich habe mich für den Shake entschieden, da er qualitativ sehr hochwertig wirkte, was mir sehr wichtig war. Auch der Vorteil dieser Diät ist, dass man sich nach und nach darin übt eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten. So lernte ich, womit man gut und gesund kochen kann und was eher nicht so gut für mich ist. Der JOJO-Effekt blieb aus! :)

Kurz zum Shake. Die genaue Bezeichnung lautet Power Eiweiß Plus Shake und er ist als Schoko-, Vanille- und Erdbeer-Shake erhältlich. Die Geschmacksrichtungen schmecken alle gut, aber Schoko gefällt mir am besten. Die Zubereitung ist schnell und einfach, was wichtig für mich ist, da ich ihn sehr oft unterwegs getrunken habe.