Nordic Walking Stöcke

Medizinische Qualitätssicherung von Dr. med. Nonnenmacher (Facharzt für Innere Medizin) am 16. Dezember 2014
Gesundpedia.deSportausrüstung Nordic Walking Stöcke

Nordic Walking Stöcke sind die zentralen Ausrüstungsgegenstände und zugleich das Erkennungsmerkmal der Trendsportart Nordic Walking, die eigentlich bereits als Standardsportart zu bezeichnen ist. Mittlerweile üben bereits mehr als zwei Millionen Deutsche diese Sportart aus. Durch den Stockeinsatz entlasten Nordic Walker ihre Gelenke und trainieren zudem ihren gesamten Körper.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Nordic Walking Stöcke?

Die Nordic Walking Stöcke gehören selbstverständlich zur wichtigsten Ausrüstung beim Nordic Walking. Sehr viele Nordic Walker sind mit Trekkingstöcken unterwegs.

Da allerdings bei der Schwungbewegung eine wichtige Entspannung der Hand notwendig ist, sind die Systematiken von Wanderstöcken für das von Nordic Walking nicht zu gebrauchen.

Der optimale Nordic Walking-Stock hält hohe Belastungen stand, ist leicht und dämpft die auftretenden Schwingungen. Beim Kauf sind zudem die individuelle Größe und das Gewicht entscheidend.

Zudem ist zu differenzieren, ob es sich um Anfänger bzw. Fortgeschrittene Sportler handelt und auf welchem Bodenbelag hauptsächlich trainiert wird.

Worauf sie beim Kauf achten sollten

Körpergröße bzw. optimale Stocklänge

Um das Nordic Walking effektiv zu gestalten, ist die richtige Größe der Nordic Walking Stöcke wichtig. Bei der Wahl der Größe sollte zur Errechnung der jeweiligen Stockgröße mit der Formel Körpergröße in cm x 0,68 multipliziert. Nordic Walking Stöcke werden in unterschiedlichen Längen von 100 bis 140 cm, in 5 cm – Abstufungen, angeboten.

Unsere Sportwissenschaftler empfehlen:

Richtwerte für Nordic-Walking Stöcke
Stockgröße Körpergröße
105 152–160 cm
110 161–166 cm
115 167–173 cm
120 174–180 cm
125 181–186 cm
130 187–195 cm

Grundsätzlich ist zu beachten, dass Anfänger eher einen leicht kürzeren als längeren Nordic Walking Stock benutzen sollten. Es ist viel schwerer, die Technik des Nordic Walkings mit einem Stock zu erlernen, der zu lang ist. Wer allerdings seine Technik gut beherrscht und seinen Trainingseffekt steigern möchte, sollte einen längeren Stock benutzen.

Das richtige Material

Nordic Walking Stöcke bestehen aus den Materialien Aluminium oder aus einem Mix des Materials Glasfiber mit einem Anteil aus Carbon oder zu 100 Prozent aus Carbon. Für die Größen der Stöcke von 100 bis 110 cm, sind die günstigeren reinen Alustöcke zu empfehlen.

Ab einer entsprechenden Länge von 115 cm oder bei Nordic Walkern mit Übergewicht sind Stöcke mit Carbonanteil für diese größeren Belastungen entscheidend besser und zu empfehlen.

Die optimale Handschlaufe

Von zentraler Bedeutung ist eine gute und verstellbare Handschlaufe, weil über die Handschlaufe und nicht über den jeweiligen Griff die entsprechende Kraftübertragung stattfindet. Zugleich muss die Handschlaufe bzw. das Schlaufsystem einen guten Halt in jedem Gelände gewährleisten und aushalten.

Qualität von Spitze und Rohr

Der Großteil der getesteten ist von der Qualität her gut. Bei Übergewicht oder diversen Kraftübungen besteht allerdings die Gefahr, dass reine Alu-Stöcken ab 115 cm verbiegen.

Dämpfende Asphalt Pads

Bei einem Einsatz der Nordic Walking Stöcke auf sehr hartem Untergrund wie z.B. Beton oder Asphalt, ist die Verwendung von Asphalt Pads unbedingt zu empfehlen. Diese schonen nicht nur die Spitzen der Stöcke, sondern vermeiden zugleich ein Abrutschen auf dem hartem Boden.

Zugleich wird für eine optimale Dämpfung gesorgt. Die teilweise mitgelieferten Schutzgummikappen sind dafür nicht ausreichend.

Nordic Walking Stöcke Kaufen

Weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren:

Welche Erfahrungen und Hinweise haben Sie zum Thema Nordic Walking Stöcke?

Name oder Pseudonym:

E-Mail: (optional)

(wird nicht angezeigt, nur notwendig, wenn aktuelle Gesundheitsinformationen erwünscht werden)

Kommentar:

(Bitte auf Groß-, Kleinschreibung und verständliche, ganze Sätze achten.)

Sicherheitsfrage: Wieviel sind 30 plus 5?