Golf

Medizinische Qualitätssicherung von Dr. med. Nonnenmacher (Facharzt für Innere Medizin) am 16. November 2014
Gesundpedia.deSportarten Golf

Oftmals wurde Golf als versnobt und elitär bezeichnet. Inzwischen erfreut sich dieser Sport bei Jung und Alt immer größer werdender Beliebtheit. Vor allen Dingen in den USA entwickelt sich Golf allmählich zum Volkssport. Aber auch in Deutschland entdecken immer mehr Menschen diese schöne Sportart, bei der man die Schönheit der Natur auf eine sportliche Art und Weise neu entdecken kann.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Golf?

Unsere Sportwissenschaftler empfehlen:

Golf ist eine Ballsportart, die in Schottland seinen Ursprung hat und inzwischen weltweit ausgeübt wird. Dabei ist das erklärte Ziel einen kleinen Ball mit möglichst wenigen Schlägen und regelkonform in ein Loch zu spielen.

Der Golfplatz ist eine Grünlage und umfasst in der Regel 18 Löcher, die gespielt werden müssen. Bei kleineren Plätzen handelt es sich oftmals um eine 9-Loch-Anlage.

Der Reiz des Golfspielens besteht darin, dass jeder Golfplatz anders ist. Beim Einlochen müssen Hindernisse, wie Sandbunker, Bäume, Seen oder einfach nur andere Grasverhältnisse überwundern werden. Und dieses erweist sich oftmals nicht als einfach, weshalb auch eine spezielle Golfausrüstung benötigt wird.

Abzugrenzen ist Golf vom Minigolf, welches mitlerweile als eigenständig Sportart gilt.

Material und Ausrüstung

Ein Golfeinsteiger braucht sich nicht gleich Designerschläger anzuschaffen. Ein normales Komplett-Set mit 6 bis 8 Holz- und Eisenschlägern, sowie einer Golftasche genügt völlig aus. Es wird erst eine Weile dauern, bis die Schläger dem spielerischen Können nicht mehr genügen und man sich bessere Einzelschläger anschaffen muss. Wer Gefallen an dem Golfsport gefunden hat und öfter als gedacht auf den Parcours geht, für den lohnt sich ein Golf-Trolley. Denn mit der Zeit wird die Tasche immer schwerer und das Golfspiel wird mehr oder weniger zur Schleppaktion.

Natürlich sind die Schläger das wichtigste Equipment beim Golf. Aber auch der Kleingeräte bedarf Beachtung. So gehören in jede Golftasche mehrere Golfbälle. Diese bestehen aus einem widerstandsfähigen Kunststoff. Die Größe, das Gewicht und die Beschaffenheit sind genormt. Des Weiteren braucht der ambitionierte Golfspieler kleine Holz- oder Kunststoffstifte. Diese werden vor dem ersten Schlag in die Erde gesteckt und dann der Ball aufgelegt. Durch die Erhöhung kann besser abgeschlagen werden.

Bei der Kleidung gibt es keinen Kleiderzwang. Es genügt, sich ordentlich und bequem zu kleiden. Darunter zählt entweder eine Stoffhose oder auch eine normale Jeanshose mit einem T-Shirt oder Sweatshirt.

Technik und Training

Der Laie denkt häufig, Golf ist kein schwieriges Unterfangen und leicht zu lernen. Der Eindruck täuscht gewaltig. Für Golf braucht man Stehvermögen, Konzentrationsvermögen und Körperbeherrschung. Es kann schon zur Sucht werden, immer weniger Schläge zu benötigen und sich ständig zu verbessern. Somit ist es ein ständiges Messen seiner eigenen Leistung und Psyche.

Auch wenn Golf in jedem Alter und Leistungsfähigkeit gespielt werden kann, so hat es doch einen sportlichen Bezug und der allgemeine Fitnesszustand wird verbessert. Durch die leichte körperliche Betätigung und die frische Luft wird das allgemeine Wohlbefinden gesteigert und das Herz-Kreislauf-System gestärkt.

Wie in jeder Sportart auch ist das Üben das A und O des Golfsports. Nur wer ständig seinen Golfschwung und das kurze Spiel trainiert, wird sich verbessern. Aber Vorsicht! Nicht übertreiben, da es sonst zu einer Überanstrengung der Muskeln und Gelenke kommen kann.

Vor jedem Golfspiel sollte sich der Golfer Gedanken über die Beschaffenheit des Golfplatzes machen. Wo sind die Tücken und wie lang ist die jeweilige Golfbahn? Erst wer sich richtig mit den einzelnen Spielbahnen auseinandersetzt, wird seine Schläge sinnvoll und zielgerecht einsetzten können. Das alles macht die Faszination des Golfspiels aus.

Bücher über Golf

Das könnte Sie auch interessieren:

Welche Erfahrungen und Hinweise haben Sie zum Thema Golf?

Name oder Pseudonym:

E-Mail: (optional)

(wird nicht angezeigt, nur notwendig, wenn aktuelle Gesundheitsinformationen erwünscht werden)

Kommentar:

(Bitte auf Groß-, Kleinschreibung und verständliche, ganze Sätze achten.)

Sicherheitsfrage: Wieviel sind 30 plus 5?